So einfach lässt sich verschütteter Nagellack auf Parkett entfernen:

Viele Frauen mögen gepflegte und lackierte Nägel. Und schon die Kleinsten experimentieren gerne mit den unterschiedlichsten Farben. Egal ob gemütlich auf der Couch, oder mal schnell zwischendurch, lackierte Nägel liegen hoch im Kurs. Aber schnell kann es auch mal passieren, dass etwas daneben geht, oder sogar der ganze Nagellack umgekippt wird. Landet dieser dann auf dem geliebten Parkettboden, ist die Verzweiflung nicht selten groß.

Aber keine Angst, mit den richtigen Handgriffen und Hilfsmitteln lassen sich auch unschöne Nagellackflecken von Parkett entfernen.

nagellack von parkett entfernen tipps

Wie bekommt man Nagellack vom Parkett?

Wichtig zu wissen, Parkettboden ist ein empfindlicher Bodenbelag, den man nicht mit allen Reinigungsmitteln und Hilfsmitteln behandeln sollte. Egal ob geölt oder versiegelt, schnell kann es zu unschönen Flecken oder Veränderungen kommen. Umso wichtiger, nur mit den passenden Hilfsmitteln zu arbeiten. Auch dann, wenn es darum geht, Nagellack vom Parkett zu entfernen.

Frischen Nagellack auf Parkett entfernen – so geht’s richtig!

Grundsätzlich gilt, je früher der Nagellack entfernt wird, desto leichter ist das Reinigen des Parkettbodens, und desto weniger Schaden nimmt der Boden. Frischen Nagellack zunächst einfach mit einem feuchten Lappen soweit möglich entfernen.

Anschließend können Reste mit einem Plastikspatel vorsichtig abgekratzt werden.

Ist der frische Nagellack bereits hartnäckig, kann auch ein Tuch mit warmem Wasser befeuchtet werden und für 30 Sekunden auf den Fleck gelegt werden. Wichtig: Den nassen Lappen nicht zu lange liegen lassen, zu viel Nässe schadet dem Parkettboden zusätzlich.

Anschließend den angelösten Nagellack zunächst erneut mit dem Plastikspatel bearbeiten, und später dann mit einem feuchten Tuch nachreiben, bis sämtliche Rückstände vollständig verschwunden sind.

Eingetrockneten Nagellack von Parkett entfernen – einfache Tipps und Tricks!

Auch eingetrockneter Nagellack kann mit einem Plastikspatel vorsichtig abgekratzt werden. Und auch hier kann ein warmes und feuchtes Tuch noch helfen.

Ist der Nagellack aber schon sehr eingetrocknet, kann denaturierter Alkohol ein gutes Hilfsmittel sein, um den Nagellack vom Parkett zu entfernen. Einfach etwas Alkohol auf ein Tuch geben und behutsam in Richtung der Maserung reiben. Mit klarem Wasser nachreiben, da sonst der Alkohol auf Dauer dem Holz schaden kann.

Eine weitere Möglichkeit kann sehr feine Stahlwolle sein. Hier ist aber Vorsicht geboten, um den Boden nicht zu zerkratzen. Auch hier sollte mit einem feuchten Tuch nachgearbeitet werden, um alle Reste zu beseitigen.

Wie lassen sich Nagellackflecken auf Parkett vermeiden?

Nagellack auf dem geliebten Parkett – erst einmal ein Moment des Schreckens. Aber, die genannten Mittel und Wege können Abhilfe schaffen. Besser aber noch, wenn erst gar kein Nagellack auf den Parkettboden gelangt. Folgende Tipps können die unschönen Flecken auf dem Boden vermeiden:

  • Nagellack immer außer Reichweite von Kindern aufbewahren. So können Kinder den Lack nicht auf dem Parkett verschütten. Kinder sollten immer nur unter Aufsicht von Erwachsenen Nagellack verwenden dürfen.
  • Am besten nie unter Zeitdruck lackieren. Des Weiteren macht es Sinn, empfindliche Bodenbeläge wie Parkett zu meiden oder etwas unterzulegen.
  • Auch macht es Sinn, unter dem Fläschchen etwas unterzulegen und darauf zu achten, dass der Nagellack nicht so leicht umgeworfen werden kann.
  • Zu guter Letzt immer erst die Nägel trocknen lassen. So kann dann auch garantiert nichts mehr auf den schönen Parkettboden tropfen.

 

Mit den vorgestellten Tipps sollte es ohne Probleme gelingen, Nagellack von Parkett entfernen zu können!

Über den Autor:

Chris

Chris ist Betreiber und Autor des Portals. Als enthusiastischer Content-Ersteller mit Faible für hygienisch saubere Fußböden berichtet er über seine persönlichen Erfahrungen und veröffentlicht nützliche Tipps, um Lesern bei der richtigen Reinigung von Fußböden und strahlendem Glanz in den eigenen Räumen zu helfen!

scicon04 scicon01 scicon03scicon02

Pin It on Pinterest