Bodenreiniger für Laminat im Test

Die besten Putzmittel und Reinigungsmittel für Laminatböden im Vergleich

Laminat ist aufgrund der ansprechenden und vielseitigen Designs als preiswerter Fußbodenbelag beliebt. Da sich Verschleißspuren allerdings nicht wie bei Holzböden einfach abschleifen lassen und die glänzende Oberfläche anfällig für Streifenbildung ist, gilt es den Laminatboden entsprechend gut zu pflegen und zu schützen, damit Aussehen und Unversehrtheit für lange Zeit erhalten bleiben.

Dabei sind vor allem Putzmittel für Laminat sorgsam auszuwählen. Schließlich soll die dekorative Deckschicht des Laminats weder durch aggressive Inhaltsstoffe beschädigt werden, noch unschöne Schlieren und Streifen bilden.

Erfahren Sie hier, welche Pflegemittel und Bodenreiniger für Laminat am besten geeignet sind:

Kaufempfehlung:
Bodenreiniger für Laminat
clean & green Intensivreiniger active

kaufen

Kaufempfehlung:
Pflegemittel für Laminat
Lithofin P & L Wischpflege

kaufen

Was ist bei der Laminatreinigung zu beachten?

Bei der Auswahl des richtigen Bodenreinigers für Laminatböden und beim Wischen des Fußbodens gibt es ein paar grundsätzliche Punkte zu beachten:

list-icon-100pxKeine aggressiven Putzmittel verwenden

Für die Reinigung von Laminatböden sollten keine aggressiven Putzmittel zum Einsatz kommen, da die Deckschicht des Fußbodens relativ empfindlich und anfällig für Beschädigungen ist. Daher sollte sowohl bei der Wahl von verkaufsfertigen Fußbodenreinigern als auch bei Hausmitteln besonders auf schonende Inhaltsstoffe geachtet werden.

list-icon-100pxLaminat nur nebelfeucht wischen

Wie auch bei echten Holzböden darf Laminat niemals zu feucht gewischt werden. Kleine Pfützen oder Wasserlachen, die beim Nasswischen auf der Oberfläche zurückbleiben, können diese beschädigen und im schlimmsten Fall sogar in die unteren Schichten des Bodenbelags eindringen. Laminat sollte daher stets nur nebelfeucht gewischt werden.

list-icon-100pxSchlierenbildung auf Laminat vorbeugen

Die glatte Oberfläche von Laminatböden ist anfällig für Schlieren und Streifenbildung. Ursache dafür ist meist der Einsatz von zu viel Reinigungsmittel oder die Tatsache, dass sich Staub und Nässe beim Wischen auf der Deckschicht vermischen. Um Schlierenbildung auf Laminat vorzubeugen, sollten Reiniger sowie Hausmittel nur sparsam verwendet und der Fußboden vor dem Nasswischen von Staub und losen Schmutz befreit werden.

list-icon-100pxNeue Reinigungsmittel vorab testen

Wer neue Hausmittel oder Bodenreiniger fürs Laminat ausprobiert, sollte diese unbedingt vorab an einer unauffälligen Stelle des Fußbodens ausprobieren. dazu eigenen sich Bereiche hinter einem Schrank oder unter der Couch besonders gut, ohne dass die Gesamtoptik des Bodens Schaden nimmt.

Eine ausführliche Anleitung zum Wischen von Laminatböden finden Sie unter: Laminat reinigen

Die besten Reinigungsmittel für Laminat

Grundsätzlich ist die Reinigung von Laminatböden kein Hexenwerk. Der relativ pflegeleichte Bodenbelag ist zwar deutlich weniger empfindlich als echte Holzböden, trotzdem gilt es bei der Auswahl der richtigen Pflege- und Reinigungsmittel für Laminat aufzupassen.

Um den Fußboden hygienisch sauber und optimal in Schuss zu halten, werden nur einige spezielle Bodenreiniger für Laminat benötigt:

Die besten Bodenreiniger für Laminat:

  • Lauwarmes Wasser
  • Spezieller Laminat Bodenreiniger
  • Spezielles Laminat Pflegemittel

beste bodenreiniger fuer laminat

Lauwarmes Wasser

Eines der besten Reinigungsmittel für Laminat ist lauwarmes Wasser. Klingt komisch? Ist aber so! Lasst uns mal darüber nachdenken: Lauwarmes Wasser ist natürlich kein Putzmittel per se, es spielt aber als bei der Reinigung von Laminatböden trotzdem eine wichtige Rolle. Das liegt in erster Linie daran, dass sämtliche Reiniger – egal ob verkaufsfertige Putzmittel oder praktische Hausmittel – vor dem Einsatz auf dem Laminatboden mit lauwarmem Wasser verdünnt werden müssen. Die relativ empfindliche Deckschicht des Laminats sollte nämlich nicht direkt mit unverdünnten, aggressiven oder starken Reinigern in Kontakt kommen.

Spezieller Laminat Bodenreiniger

Für die regelmäßige Reinigung im Alltag ist am besten auf einen speziellen Bodenreiniger zurückzugreifen. Denn nur auf diese Weise kann eine effektive und hygienische Reinigung und streifenfreier Glanz gewährleistet werden. Es sollte auf jeden Fall ein umweltverträglicher Reiniger bevorzugt werden, der gesundheitlich und ökologisch vollkommen unbedenklich ist.

Kaufempfehlung:
clean & green Intensivreiniger active

kaufen

  • Für eine hygienische und effektive Reinigung
  • Sorgt für streifenfreien Glanz
  • Umweltverträglicher Reiniger
  • Gesundheitlich unbedenklich
  • Ergiebiges Konzentrat für zahlreiche Anwendungen

Spezielles Laminat Pflegemittel

In regelmäßigen Abständen sollte der Laminatboden mit einem speziellen Pflegemittel behandelt werden. Dieses sorgt dafür, dass der Bodenbelag einen dünnen Schutzfilm erhält, der vor Abnutzung und Beschädigungen schützt. Pflegemittel können dabei einfach bei der Alltagsreinigung mit dem Wischwasser vermischt und auf diese Weise v öllig unkompliziert auf dem Boden aufgetragen werden.

Kaufempfehlung:
Lithofin P & L Wischpflege

kaufen

  • Enthält hochwertige Wirkstoffe und Pflegekomponenten
  • Reinigt, schützt und pflegt den Bodenbelag
  • Laugt den Boden nicht aus
  • Beugt unschönen Schlieren vor
  • Einfache Anwendung beim Nasswischen

Laminatreiniger Test: Auf welche Kriterien kommt es an?

Um herauszufinden, welcher Laminatreiniger am besten zum Wischen des Fußbodens geeignet ist, sollten verschiedene Kriterien beachtet werden:

Reinigungswirkung

Die Reinigungswirkung ist natürlich das wichtigste Kriterium bei der Auswahl des besten Bodenreinigers für Laminat. Schließlich soll der Fußboden hygienisch sauber gewischt werden und für streifenfreien Glanz sorgen. Ein guter Bodenreiniger entfernt selbst hartnäckige Verunreinigungen vom Laminat und beugt unschöner Schlierenbildung auf der glänzenden Oberfläche vor.

Inhaltsstoffe & Verträglichkeit

Auch die Inhaltsstoffe des verwendeten Reinigers oder Pflegemittels spielen eine wichtige Rolle. Der Reiniger sollte umweltverträglich und gesundheitlich vollkommen unbedenklich sein. Nur auf diese Weise kann gewährleistet werden, dass nicht nur der Fußboden beim Reinigen geschont wird, sondern der Einsatz auch für die Umwelt sowie die im Haushalt lebenden Menschen und Haustiere unbedenklich ist.

Verpackung & Inhaltsmenge

Zu guter Letzt ist auch die Verpackung und Inhaltsmenge zu beachten. Laminatreiniger wird üblicherweise vor der Anwendung mit Wasser verdünnt und ist daher als ergiebiges Konzentrat erhältlich. Größere Verpackungen mit mehr Inhalt können daher für eine Vielzahl von Anwendungen genutzt werden. Auch kleine Details, wie etwa eine Messkappe als Verschluss, können hier nützlich sein.

Alle Bodenreiniger für Laminat im Test wurden anhand der oben stehenden Kriterien bewertet.

Einen Laminatreiniger Test von Stiftung Warentest gibt es nicht, lediglich in der Magazin Ausgabe test 05/2005 wird das Thema Laminat- und Parkettpflege in einem Artikel behandelt. Die entsprechende Ausgabe kann kostenpflichtig über die Webseite test.de bezogen werden.

Welche Hausmittel als Bodenreiniger für Laminat verwenden?

Obwohl der Einsatz eines Spezialreinigers beim Wischen von Laminatböden bevorzugt werden sollte, ist auch der Einsatz des ein oder anderen Hausmittels möglich. Gerade um hartnäckige Verunreinigungen wie ölige oder fettige Flecke zu entfernen, können Hausmittel nützlich sein.

Allerdings sollten dabei ein paar wichtige Punkte beachtet werden:

Der Einsatz von Hausmitteln wie Essig, Spiritus oder Terpentin ist auf Laminatböden in der Regel kein Problem, wenn diese relativ aggressiven Mittel vor dem Einsatz mit ausreichend Wasser verdünnt werden. Andernfalls könnte die empfindliche Decksicht des Laminats Schaden nehmen.

Bei milderen Hausmitteln wie Glasreiniger oder Weichspüler ist die Gefahr von hingegen Schäden weniger akut. Trotzdem sollten sämtliche Hausmittel vor dem Einsatz am besten an einer unauffälligen Stelle des Fußbodens vorab ausprobiert werden.

Ausführliche Informationen zur Reinigung von Laminat mit Hausmitteln finden Sie im Ratgeber unter:

laminat reinigen mit glasreinigerErfahren Sie hier, was bei der Reinigung von Laminat mit Glasreiniger beachtet werden muss:

Laminat reinigen mit Glasreiniger

laminat reinigen mit essigwasserErfahren Sie hier, was bei der Reinigung von Laminat mit Essigwasser beachtet werden muss:

Laminat reinigen mit Essigwasser

laminat reinigen mit terpentinErfahren Sie hier, was bei der Reinigung von Laminat mit Terpentin beachtet werden muss:

Laminat reinigen mit Terpentin

laminat reinigen mit spiritusErfahren Sie hier, was bei der Reinigung von Laminat mit Spiritus beachtet werden muss:

Laminat reinigen mit Spiritus

Welche Bodenwischer als Bodenreiniger für Laminat verwenden?

Neben dem richtigen Reinigungsmittel für Laminat wird auch der richtige Bodenwischer benötigt. Die besten Reinigungsergebnisse lassen sich nur mit dem besten Equipment erzielen. Da Laminatböden nur nebelfeucht und nicht zu nass gewischt werden dürfen, sollte ein passendes Reinigungssystem ausgewählt werden.

Hier bietet sich vor allem ein Bodenwischer mit gutem Auswringsystem und passendem Wischbezug oder auch ein praktischer Sprühwischer an:

Bodenwischer mit Auswringsystem und Wischbezug

yesBodenwischer mit Auswringsystem sind klassische Reinigungssysteme in Form eines Flachwischers oder Wischmops, die zusätzlich über einen Eimer für das Wischwasser verfügen, der mit einer Wischtuchpresse oder Wischtuchschleuder ausgerüstet ist.

Das Auswringsystem gewährleistet, dass der Wischbezug vor dem Kontakt mit dem Fußboden ohne großen Aufwand kräftig ausgewrungen werden kann und somit nicht zu nass, sondern nur noch nebelfeucht ist.

Als Wischbezug sind bei Laminat Mikrofaserbezüge zu empfehlen, da diese beim Trockenwischen lockeren Staub und Schmutz optimal binden können und beim Nasswischen nicht zu viel Wasser aufnehmen.

Kaufempfehlung für große Flächen:
Leifheit Bodenwischer Profi Micro Duo

kaufen

bodenwischer-test-testbericht

Sprühwischer

yesSprühwischern sind praktische Flachwischer, die einem klassischen Bodenwischer ähnlich sind, aber zusätzlich mit einem integrierten Wassertank samt Sprühmechanismus ausgestattet sind. Auf diese Weise lässt sich der Bereich vor dem Sprühwischer schnell und unkompliziert per Knopfdruck befeuchten.

Die Sprühwischer sind aufgrund des begrenzten Wassertanks vor allem für kleinere Flächen oder für das schnelle und unkomplizierte Entfernen von Verunreinigungen, die durch Missgeschicke im Alltag passieren, geeignet. Der Vorteil liegt hierbei in der Tatsache, dass nicht erst extra Wischwasser in einem Eimer vorbereitet werden muss, und auch kein schwerer Wassereimer mitgeschleppt werden muss.

Kaufempfehlung für kleine Flächen:
Bona SprayMob

kaufen

bodenwischer-test-testbericht

Mit dem richtigen Reinigungssystem und dem besten Bodenreiniger für Laminat aus dem Test wird die Reinigung des beliebten Bodenbelags zum Kinderspiel. So können Sie sich für lange Zeit über einen unversehrten und glänzend reinen Fußboden freuen!

Pin It on Pinterest