Bona Spray Mop Test

Der Bona Spray Mop ist ein speziell für Holzfußböden entwickelter Sprühwischer. Das Gerät zeichnet sich besonders durch seine gute Verarbeitung, die einfache Bedienung und eine exzellente Putzleistung auf versiegelten und unversiegelten Hartholzböden aus. Das Bona Spray Mop Set aus unserem Test beinhaltet neben dem Bodenwischer selbst auch einen passenden Mikrofaser Wischbezug sowie einen speziellen Holzbodenreiniger.

Online bestellen

Lieferumfang:

  • Bodenwischer
  • 800 ml Parkettreiniger
  • Mikrofaser Wischbezug

Pro:

  • Ideal für Holzböden
  • Einfache Bedienung
  • Hohe Qualität
  • Großer Tank für Reiniger

Contra:

  • Wassertank stört beim Wischen unter niedrigen Möbeln

Ausstattung

Der Bona Spray Mop bietet ein ergonomisches Design, vom Griff mit integriertem Hebel für den Sprühmechanismus am oberen Ende des Stiels bis zum frei rotierbaren Wischkopf am unteren Ende, der sich besonders gut zum Erreichen schwer zugänglicher Stellen eignet. Die mitgelieferte Kartusche enthält 800ml umweltfreundlichen und pH-neutralen Holzbodenreiniger, der jederzeit nachgefüllt werden kann. Das waschbare Mikrofaser Reinigungspad ist besonders sanft und gewährleistet unseren Erfahrungen nach ein optimales Wischen auf Holzböden ohne Schlieren oder Kratzer zu hinterlassen.

Bedienung

Der Zusammenbau des in zwei Teilen gelieferten Bona Spray Mops ist schnell erledigt. Dabei müssen beide Teile des Stiels fest zusammengesteckt werden. Lösen lassen sich diese aber anschließend nicht mehr. Die mitgelieferte Holzreinigerkartusche kann direkt in die Verankerung gehängt werden, über die Sprühdüse wird das Reinigungsgemisch bei Betätigung des Hebels am Griff optimal in kleinen Schüben auf dem Boden verteilt. Die Dossierung lässt sich durch mehrmaliges Drücken des Hebels perfekt individuell beeinflussen. Auf diese Weise ist es möglich, je nach Holzart, für die genau passende Feuchtigkeit zu sorgen. Der Bona Spray Mop ist sehr flexibel und kommt gut in jede Ecke, lediglich beim Wischen unter niedrigen Möbeln stört der externe Wassertank.

Verarbeitung und Qualität

Obwohl viele Plastikteile vorhanden sind, fällt die Verarbeitung des Bona Spray Mops insgesamt sehr solide aus. Die gesamte Konstruktion ist sehr stabil und fühlt sich nicht billig an. Nicht nur der Wischer selbst ist von hoher Qualität, auch der Mikrofaser Wischbezug, der bis zu 300 mal gewaschen werden kann und der Spezialreiniger für Holzböden schneidet in unserem Test sehr gut ab. Die Putzleistung fällt dementsprechend hoch aus, was den Bona Sprühwischer unserer Erfahrung nach zum besten Gerät für den Einsatz auf Holzböden macht.

Fazit zum Bona Spray Mop Test

Der Bona Spray Mop überzeugt in unserem Test als bester Sprühwischer für Holzböden. Das Gerät kann zwar auch auf anderen Bodenbelägen wie Fliesen verwendet werden, aufgrund des Spezialreinigers und des Mikrofaser Wischbezugs spielt der Bodenwischer seine Stärken aber vor allem auf Laminat und Parkett aus.

Aktuelle Angebote für den Bona Spray Mop finden

Der Bona Spray Mop ist nicht das passende Gerät? Dann sehen Sie sich die anderen Modelle aus unserem Sprühwischer Test an oder entscheiden Sie sich für ein herkömmliches Modell aus unserem Bodenwischer Test.

Bona Spray Mop Test
3 (60%) 21 votes
Teile diese Seite mit FreundenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+